So beginnt die Problematik, dass eine WEG (Wohnungseigentümergemeinschaft) keine eigene Rechtspersönlichkeit hat und somit von einer natürlichen oder Juristen Person im täglichen Rechtsverkehr vertreten werden muss.